Verkehrsunfall 19.07.2014

 

Alarmierung: Verkehrsunfall 11:47 Uhr

Am Samstagmittag kam es zu einer Kollision zwischen zwei Radfahrern.

Beide Radfahrer fuhren auf dem Radweg an der Landstrasse in Richtung Ruggell. Kurz vor der Einfahrt ins Dorf touchierten sich die Radfahrer vermutlich aufgrund eines Überholmanövers. Dadurch kamen beide zu Sturz und verletzten sich unbestimmten Grades. Die Verletzten mussten mit der REGA und dem Rettungsdienst ins Spital verbracht werden.

Die Landstrassse musste von der Feuerwehr Ruggell zur Bergung der Radfahrer und zur Unfalltatbestandsaufnahme ca. 1 ½ Stunden gesperrt werden.

 

Quelle Text und Bilder: Landespolizei FL

 

Die Feuerwehr Ruggell sperrte die Landstrasse und leitete den Verkehr um. Weiters unterstützten wir den Rettungsdienst und die REGA-Crew bei der Patientenrettung.

Mittel:

Feuerwehr Ruggell mit 17 Einsatzkräften

-Tanklöschfahrzeug (Ruggell1)

-Rüstwagen (Ruggell2)

-Mannschaftstransporter (Ruggell4)

 

Landespolizei FL

Rettungsdienst Vaduz und Feldkirch

REGA