Jugendfeuerwehrkurs 2013

Am 19 Oktober fand in Mauren der Kurs Jugendfeuerwehr Grundkenntnisse statt.
Die Kursthemen waren Hebekissen, Seilzugapparat (Habegger), Verkehrsrettung und Brandbekämpfung.
Diese Themen wurden in Lektionen durchgeführt welche auch teilweise spielerisch aufgebaut waren.

Lektion Hebekissen:


Den Kursteilnehmern wurde der Aufbau eines Hebekisseneinsatzes erklärt, anschliessend wurden mehrere Rettungen ausgeführt wie z.B. die Eingeklemmte Person unter der Mulde

Lektion Seilzugapparat (Habegger)

Bei dieser Lektion lernten Die Kursteilnehmer die richtige Handhabung eines Seilzugapparates.
Aufgabe für die Teilnehmer war, eine Brücke mit Handlauf zischen zwei Bäumen
mittels Seilzugapparat und diversem Feuerwehrmaterial zu erstellen.

Lektion Verkehrsrettung:


Hier wurde den Teilnehmern einen kleinen Einblick in die Technik der Verkehrsrettung ermöglicht.
Aufgabe war es mittels der hydraulischen Bergeschere eine Form aus einem Blech zu schneiden.
Mit dem hydraulischen Spreizer Tischtennisbälle und Tennisbälle zu heben und in einen Becher zu Transportieren.

Abschlussübungen:


Der erste Teil war ein brennendes Haus zu löschen.


Der zweite Teil der Abschlussübung war eine Personenrettung aus einem Unfallfahrzeug, Hilfsmittel waren die hydraulische Bergegeräte der Stützpunktfeuerwehr Vaduz.